Thomas Döbler gewinnt das 20. Glücksschießen

Nach einer dreijährigen coronabedingten Zwangspause fand das 20. Glücksschießen mit der Luftpistole am 27.09.2022 unter dem Motto „Sport, Spaß und Spannung“ endlich wieder statt.

Pünktlich ab 19 Uhr kamen die ersten Teilnehmer ins Schützenhaus, so dass Gisela Böning, die die Scheiben verkaufte, gleich alle Hände voll zu tun hatte. Für das leibliche Wohl sorgte Michael Schmidt mit einer leckeren selbst gemachten Erbsensuppe und Würstchen.

Den Beteiligten machte es viel Spaß, so dass alle ihr Glück nicht auf einer sondern gleich auf drei Scheiben versuchten, wobei jeweils das Ergebnis der besten Scheibe in die Wertung kam.

Die Siegerehrung fand gegen 21 Uhr statt, nachdem alle Glücksscheiben der 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewertet waren. 

  1. Thomas Döbler erreichte den 1. Platz mit 104 Punkten gefolgt von
  2. Alice Götze mit 99 Punkten auf Platz 2 und
  3. Henry Schimmer mit 96 Punkten auf Platz 3
Das Foto zeigt von links: Henry Schimmer, Platz 3; Thomas Döbler, Platz 1 und Alice Götze auf Platz 2

Die Moderation der Siegerehrung übernahm Thomas Gedeik. Alle Teilnehmer konnten sich in der Reihenfolge ihrer Platzierungen einen der begehrten Sachpreise aussuchen.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Und manch einer, der bisher wenig Kontakt mit der Luftpistole hatte, hat sich vorgenommen, in Zukunft auch das Luftpistole Schießen in den Trainingsplan mit aufzunehmen.

Gisela Böning
(Text und Fotos)

Schreibe einen Kommentar