Bezirksmeisterschaften 2022 in den Großkaliber-Kurzwaffen-Disziplinen

Der Schützenverein Bad Vilbel 1898 e.V. war in den letzten Wochen unter den gegebenen Corona Auflagen mit sechs Schützen bei den Bezirksmeisterschaften vertreten. Trotz der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten im Vorfeld, wurde der Verein erfolgreich vertreten.
Insgesamt wurden gute Plätze in den Disziplinen .357 Magnum, 9mm und .45 ACP belegt.

Das beste Einzelergebnis mit der .45 ACP Pistole erzielte Stefan Ortloff mit 360 Ringen.
Die folgende Tabelle zeigt alle Ergebnisse der GK-Kurzwaffen-Disziplinen.

 

Disziplin

Klasse

Name

Platz

Ergebnis

.357 Magnum

Herren III

Stefan Ortloff

6

354

 

 

Matthias Hoffmann

13

172

 

 

 

 

 

9mm

Herren I

Tobias Jakob

3

335

 

Herren II

Klaudius Kroh

10

324

 

Herren III

Stefan Ortloff

8

335

 

 

Roland Jakob

11

331

 

 

 

 

 

.45 ACP

Herren III

Stefan Ortloff

5

360

 

 

Matthias Hoffmann

13

235

 

Herren IV

Thomas Gedeik

8

342

Mannschaftswertung

8. Platz 9mm – SV Bad Vilbel – 1001 Ringe

Tobias Jakob (335 Ringe)
Roland Jakob (331 Ringe)
Stefan Ortloff (335 Ringe)

9. Platz .45 ACP – SV Bad Vilbel – 937 Ringe

Thomas Gedeik (342 Ringe)
Stefan Ortloff (360 Ringe)
Matthias Hoffmann (235 Ringe) 

 

Schreibe einen Kommentar

drei + 5 =