Beitragseinzug für 2021 und Verlegung der Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Schützinnen und Schützen!

Von der Stadt Bad Vilbel wurde uns wegen der steigenden Inzidenzen und den damit verbundenen Auflagen eine Durchführung der aHV (außerordentliche Hauptversammlung)  und JHV (Jahreshauptversammlung) 2021 am 29.03. in geschlossenen Räumen untersagt. Da auch in absehbarer Zeit dieser Zustand sich nicht ändern wird, haben wir, der Vorstand des SVBV, in unserer Sitzung vom 19.03. beschlossen, die Versammlungen wie letztes Jahr in der wärmeren Jahreszeit im Freien abzuhalten. Nur so können wir sicherstellen, dass alle, auch die Risikogruppen, ungefährdet daran teilnehmen können und die Versammlung durch die Stadt Bad Vilbel nicht erneut untersagt wird.
Wir werden daher zeitnah im Spätfrühling oder Frühsommer – je nach Wetterlage – die Versammlungen durchführen und entsprechend erneut fristgerecht einladen. Die bereits eingereichten Anträge behalten ihre Gültigkeit!
Damit wir mit den Zahlungen im Rahmen der Vorgaben unserer Satzung – Einzug im ersten Quartal – bleiben können, werde ich die Beiträge zum 26.03.2021 einziehen. Es werden dann aber nur die derzeit regulär gültigen – alten niedrigen – Beiträge eingezogen und nicht die für 2021 vom Vorstand vorgeschlagenen.
Sollte bei der Jahreshauptversammlung eine Beitrags- und/oder eine Aufnahmeantrags-Erhöhung rückwirkend für die Zeit ab 01.01.2021 beschlossen werden, so könnte es – je nach Beschluss der Versammlung – zu Nacherhebungen für 2021 kommen.
Bleiben Sie bitte gesund und wir sehen uns dann alle etwas später als ursprünglich angestrebt.

Mit freundlichem Gruß

Gaby Egold
(Schatzmeisterin)

Schreibe einen Kommentar

vier − eins =