Schüler und Jugend

Jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr gehört der Schießstand den Kindern und Jugendlichen für Pistole und Gewehr. Die Bogenjugend trainiert im Sommer Dienstags ab 17 Uhr auf dem Bogenplatz und im Winter Dienstags ab 16 Uhr im Schützenhaus unter fachkundiger Aufsicht und Anleitung eines ausgebildeten Trainers.

So beweisen unsere Jungschützen ihre ruhige Hand und ihr gutes Auge beim Schießen mit der Luftpistole, dem Luftgewehr und dem Bogen.

Der Gebrauch von Schusswaffen unterliegt allerdings Altersbeschränkungen. So dürfen Jugendliche unter 12 Jahren nicht mit dem Luftgewehr und Jugendliche unter 14 Jahren nicht mit Kleinkaliberwaffen schießen. Das Training an Schußwaffen erfolgt bei uns daher immer nur unter Aufsicht unseres speziell geschulten Jugendtrainers mit DSB JugendBasisLizenz (JuBaLi), Schießsportleiter Lizenz und Trainer Lizenz.

In der Bogenabteilung gelten andere Bestimmungen, da hier nicht die Altersbeschränkungen der Waffengesetze greifen. 

Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen – bitte gemeinsam mit ihren Eltern – bei uns vorbeizukommen. Wir beantworten gern Eure Fragen oder Ihr könnt das Schießen mit dem Bogen, der Luftpistole oder mit dem Luftgewehr auch gleich ausprobieren.

Am besten ist es, vorher mit dem jeweiligen Jugendtrainer Rücksprache zu halten.

  • Für Bogen ist es Nadine Volland N.Volland(at)schuetzenverein-bad-vilbel.de
  • Für Gewehr und Pistole ist es Marc Heimrath +49 157 72880069 M.Heimrath(at)schuetzenverein-bad-vilbel.de