Der Schützenverein Bad Vilbel gegr. 1898 e.V.

 

Das 117-jährige Bestehen unsers Vereins ist etwas, worauf wir stolz sein können.

Politische und gesellschaftliche Ereignisse prägten die Geschichte dieses Vereins. Mehr als hundert Jahre Bestehen eines Vereins erfordern von den Mitgliedern viel Energie und Idealismus über Generationen.

Zum Vereinsleben gehören die Pflege sportlicher Kameradschaft, die Erhaltung von Tradition und die Gestaltung einer aktiven Gegenwart. Dazu braucht der Verein Hilfe seiner Mitglieder und Freunde. Erfolgreiche Vereinsarbeit lebt aber ganz besonders von den Mitgliedern, die sich engagieren, ihre Freizeit opfern und dann noch mit Freude und Überzeugung ihren Schießsport pflegen.

Unser Verein verfügt über eine eigene Schießanlage und einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Damit wurden für die Aktiven moderne Trainings- und Wettkampfbedingungen geschaffen. Durch die Gründung einer Bogenabteilung konnte das sportliche Angebot für Jugendliche und Erwachsene erweitert werden.

Ohne Menschen die bereit sind durch ideelle, materielle und praktische Hilfen den Schützenverein lebendig zu gestalten besteht dieser nur auf dem Papier und Vereinsregister.

Am Schießsport wird in unserer Gesellschaft oft Kritik geübt. Deshalb fällt uns die Aufgabe zu, aufklärend zu wirken und interessierten Erwachsenen und besonders Jugendlichen die Inhalte dieses Sports zu vermitteln.

Herbert Weidlich

Ehrenvorsitzender