Bowhunter_2019_Siegerehrung

Am 5. und 6. Oktober fand in Torgelow (Brandenburg) die Deutsche Meisterschaft Bowhunter, ausgetragen vom Deutschen Feldbogenverband, statt. Drei Vilbeler Bogenschützen nahmen den weiten Weg (622km) auf sich, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen. Geschossen wird auf 3D-Ziele, die zwischen 18 und 54m weit entfernt im Gelände stehen. Zum Vergleich: beim DSB (Deutscher Schützenbund) steht das am weitesten entfernte Tier lediglich auf 30m. Drei Parcours hatte der Veranstalter aufgebaut, die an zwei Tagen in Folge bewältigt werden mussten. An Tag eins hatte man für 28 Ziele jeweils drei Pfeile zur Verfügung, an Tag zwei musste ein Pfeil genügen, um Punkte zu ergattern.

YvBowhunter_2019_Urkundeonne Bäckmann konnte sich schon am Samstag auf den ersten Platz vorarbeiten und bestätigte ihre Leistung auch in der schweren Hunterrunde am Sonntag. Mit über 50 Punkten Vorsprung sicherte sie sich den Meistertitel in der Damenklasse LangbogenEberhard Bäckmann errang den sechsten Platz in der Klasse Langbogen Herren und Luciana Bäckmann den achten Platz in der Klasse Traditioneller Recurvebogen.

 

 

 

 

Verfasst: Yvonne Bäckmann

Eingestellt: Nina Zorbach

Schreibe einen Kommentar

*